Zahnarztpraxis in Bogen
Zahnarzt in Bogen
Zahnarzt Dr. Süllner bei Straubing

Die Leistungen unserer Zahnarztpraxis

"Unsere Patienten werden gemeinsam mit Ihren Zähnen alt"

Gemeinschaftspraxis Dres. Süllner nahe Straubing: unsere Leistungen

In unserer Zahnarztpraxis in Bogen nahe Straubing und Deggendorf bieten wir Ihnen umfassende Leistungen. Für Sie und Ihre Gesundheit arbeiten wir mit modernster Technik und werfen all unsere Fachkenntnis und Erfahrung in die Waagschale.

Denn wir wünschen uns, dass Sie mit Ihren Zähnen alt werden!

Hier finden Sie einen Überblick darüber, was wir in unserer Zahnarztpraxis alles für Sie tun können. Falls Sie weitere Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, dann freuen wir uns über Ihren Anruf!

Hier geht es zum Kontakt mit dem Team der Gemeinschaftspraxis - Dres. Süllner

Behandlungen Übersicht (Auswahl)

In unserer Zahnarztpraxis bieten wir das Air-Flow-System an: Mit dieser Pulverstrahltechnik werden die Zähne professionell gereinigt. Ein Wasser-Pulver-Luft-Gemisch entfernt aufgelagerte Verfärbungen und Zahnbeläge schonend – und zwar auch an Stellen, die die Zahnbürste nicht erreicht.
Mehrschicht-Composite-Füllungen, zahnfarbene Keramik-Einlagefüllungen oder Gold-Inlays – das sind Alternativen, die wir Ihnen in unserer Zahnarztpraxis statt dem Füllmaterial Amalgam anbieten ... Lassen Sie uns doch gerne gemeinsam umfassend besprechen, welche Möglichkeiten es gibt und welche Lösung ganz individuell für Sie die beste ist!
Strahlend weiße Zähne, ein schönes rosafarbenes Zahnfleisch – wer solch ein Gebiss hat, hat in der Regel nicht nur gesunde Zähne, sondern viel mehr: Demjenigen wird Gesundheit attestiert, ein strahlendes Lächeln bringt Sympathien ein und unterstützt einen erfolgreichen beruflichen Auftritt. In unserer Zahnarztpraxis in Bogen beraten wir Sie gerne, was wir im Bereich ästhetische Zahnheilkunde für Sie tun können. Hierzu gehören Behandlungsmethoden, Stellungskorrekturen, Prophylaxe, Entfernung von Verfärbungen, Zahnpflege, Bleaching und vieles mehr.
Schwierige Bissverhältnisse wie Störkontakte, Knirschen, Pressen oder Fehlfunktion der Kaumuskulatur sowie auch stressbedingte Faktoren können unterschiedlichste Beschwerden wie Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Gelenkgeräusche oder Gelenkknacken in den Kiefergelenken verursachen. In den meisten Fällen ist hier im Rahmen der Funktionsbehandlung eine Therapie mit einer Aufbissschiene erforderlich. Wir fertigen in der Praxis und im Eigenlabor verschiedenste Schienentypen wie Michigan-Schiene, Jig-Schiene, aber auch Schutzschienen für Knirscher.
Zigaretten, Tee, Rotwein – meistens werden Flecken und Verfärbungen auf den Zähnen hiervon verursacht. Mittels Bleaching, also dem Bleichen, werden die Zähne einfach und sicher behandelt. Es gibt hierbei verschiedene Methoden, um Zähne aufzuhellen: Bleichen einzelner Zähne, Bleichen im Zahninneren, Bleichen aller Zähne, Bleaching in der Praxis, Bleaching zuhause. Lassen Sie sich umfassend zu den einzelnen Möglichkeiten in unserer Zahnarztpraxis beraten!
Eine Einlagefüllung, auch Inlay genannt, wird passgenau für einen Zahn im zahntechnischen Labor hergestellt. Sie wird in den Zahn eingeklebt und kann aus verschiedenen Materialien bestehen. Zum Beispiel aus Gold, Keramik oder Kunststoff (Composite).
Fissuren sind Rillen und Vertiefungen in den Kauflächen der Zähne, die für eine zerklüftete Struktur sorgen. Diese wiederum leistet Bakterien Vorschub, die in den Kerben gut leben können. Zähne mit Fissuren sind schwieriger zu reinigen und deshalb besonders kariesgefährdet. Werden die Fissuren versiegelt, ist die Pflege leichter und verringert auf diese Weise ein Eindringen der Bakterien und somit die Anfälligkeit für Karies. Gerne informieren wir Sie in unserer Zahnarztpraxis, bei welchen Ihrer Zähne man eventuell eine Fissurenversiegelung vornehmen sollte.
Wir arbeiten mit dem Qualitätsmanagement der Bayerischen Landeszahnärztekammer. Unsere Hygienemaßnahmen und die hygienische Instrumentenaufbereitung mit modernsten Geräten, wie Thermodesinfektor, B-Autoklav, DAC-System, mit EDV-Dokumentation durch unsere speziell qualifizierten Mitarbeiterinnen, erfolgt nach dem aktuellen Spitzenstandard des Robert-Koch-Institutes. Eine externe, sehr strenge Kontrolle (Validierung) erfolgt regelmäßig ohne Beanstandungen. Das in unserer Zahnarztpraxis verwendete Bogener Wasser in Trinkwasserqualität wird durch ein aufwendiges Filtersystem und eine Osmose-anlage neuester Generation maximal aufbereitet und genügt den höchsten technischen und hygienischen Ansprüchen.
Leiden Sie unter Kieferknacken, Kieferschmerzen, Zähneknirschen, abgeriebenen Zähnen, Kopfschmerzen oder Verspannungen in der Kiefermuskulatur oder in der Rücken- oder Nackenmuskulatur? Mit einer Funktionsanalyse stellen wir in unserer Zahnarztpraxis fest, ob die Verzahnung von Ober- und Unterkiefer stimmt, ob die Kaumuskulatur in ihrer Funktion beeinträchtigt ist oder ob die Kiefergelenke betroffen sind. Bereits eine kleine Verschiebung von Ober- und Unterkiefer oder Muskelprobleme können für die Beschwerden verantwortlich sein. Wir prüfen das gerne für Sie! Gegebenenfalls behandeln wir mit einer Aufbissschiene und in Zusammenarbeit mit speziell ausgebildeten Krankengymnasten und Physiotherapeuten.
Krone, Veneer, Inlay, Brücke, Vollkeramik, herausnehmbarer Zahnersatz und Implantat-Prothetik: In Zusammenarbeit mit unseren erfahrenen Zahntechnikern im praxiseigenen zahntechnischen Labor finden wir die für Sie perfekt passende ästhetische Lösung in Sachen hochwertiger Zahnersatz. Biologisch verträglich, natürlich, langlebig und schützend, damit Sie wieder strahlend lächeln können: In unserer Zahnarztpraxis in Bogen beraten wir Sie gerne umfassend zu den Möglichkeiten, die wir für Sie empfehlen würden. Bei der Planung werden, wenn nötig, die Zahntechniker des eigenen Praxislabors mit einbezogen.
Diese Liste unserer Leistungen ist alphabetisch geordnet. Wäre sie das nicht, stünde Prophylaxe ganz weit vorne – wenn nicht sogar an erster Stelle! Denn wir wünschen uns, dass Sie mit Ihren eigenen Zähnen alt werden! Und dafür ist die Prophylaxe die beste Voraussetzung! Mit der Individual-Prophylaxe beugen Sie der Entstehung von Karies und Parodontitis gezielt vor. Unser Prophylaxekonzept ist abgestimmt auf jede Altersgruppe: von der Schwangeren über Kleinkind, Schulkind, Jugendliche, Erwachsene bis hin zu den Senioren. Jedes Konzept ist angepasst an das persönliche Erkrankungsrisiko bezüglich Karies und Parodontose (Parodontitis). Als Familien-Zahnarzt kümmern wir uns um jedes Familienmitglied. Denn nach den neuesten wissenschaftlichen Standards gilt Karies und Parodontitis als durch Bakterien und Keime übertragbare Infektionserkrankung. Durch die Einbeziehung aller Familienmitglieder in das Vorsorgekonzept soll die Keimübertragung innerhalb der Familie vermieden werden. Individual bedeutet hier, dass wir bei uns in der Zahnarztpraxis dieses Vorsorgepaket passend auf Sie abstimmen. Lassen Sie uns in Ruhe darüber sprechen!
Modernste Technik bei uns in der Zahnarztpraxis Dr. Süllner in Bogen zwischen Straubing und Deggendorf: Wir zeigen Ihnen mit der intraoralen Kamera Bilder von Ihren Zähnen und Ihrem Zahnfleisch, so, wie Sie das selbst nicht sehen können. Wechseln Sie die Perspektive für präzise Einblicke, die für Aufklärung sorgen. Wir sehen uns gemeinsam den Befund an und klären anhand der Aufnahmen die weitere zahnmedizinische Vorgehensweise, denn Bilder sagen mehr als tausend Worte.
Kann trotz Ihrem und unserem intensiven Bemühen zur Prophylaxe ein Zahn nicht erhalten werden, wird heute ein verlorener Zahn häufig durch ein Implantat mit Krone darauf ersetzt. Auf diese Weise müssen keine anderen Zähne beschliffen und überkront werden. Mit Implantaten kann unter Umständen auch herausnehmbarer Zahnersatz vermieden werden. Bei zahnlosem Kiefer bieten Implantate eine bedeutende Haltverbesserung und einen erhöhten Tragekomfort für den Zahnersatz. Wir planen nach heutigem Standard für ein optimales Ergebnis vom geplanten Zahnersatz aus rückwärts Lage und Zahl der Implantate, damit wir für Sie das beste Ergebnis erzielen. Weitere Infos finden Sie unter dem Menüpunkt Oralchirurgie.
Um Kinder zu behandeln, benötigt man besonders viel Einfühlungsvermögen – und das wissen wir! Wir schaffen in unserer Zahnarztpraxis in Bogen bereits mit kindgerechten Erklärungen eine angenehme Atmosphäre. Des Weiteren bauen wir Vertrauen auf und versuchen, einen „guten Draht“ zu unseren kleinen Patienten herzustellen. Mit viel Ruhe, Einfühlungsvermögen und Freundlichkeit schaffen wir optimale Voraussetzungen für die Behandlung. Sie als Eltern können uns hier übrigens sehr unterstützen, indem Sie bei Fragen Ihres Kindes stets positive Formulierungen verwenden, etwa „Willst du wieder gut eine Breze kauen können? Dafür werden die Karieshöhlen von Karius und Baktus in deinem Zahn mit einem Stern gefüllt und der Zahn lebt länger“. Vermieden werden sollten negative Begriffe wie „weh tun“, „bohren“, „Schmerz“ oder „Spritze“ oder eine verneinende Formulierung. Vom gutgemeinten Hinweis der Mutter „es tut nicht weh“ hört Ihr Kind nur „weh tun“ und ist ab diesem Moment ängstlich und im Zwiespalt. Vielmehr putzen wir mit dem Besen den Zahn, hierbei kann es manchmal kitzeln oder wir lassen den Zahn schlafen. Manchmal helfen spielerisch auch unsere Handpuppen Lucy und Willi.
Wir verwenden ausschließlich hochwertige, in Deutschland zugelassene Medizinprodukte. Ergeben sich aus der Vorgeschichte Verdachtsmomente zu Unverträglichkeitsreaktionen, führen wir in Zusammenarbeit mit Allergologen einen Allergietest durch. Metallfreie Versorgungen sind ebenfalls möglich. Wir beraten Sie gerne.
Zwei Mal jährlich sollten Sie zu uns in die Zahnarztpraxis kommen für eine professionelle, gründliche Reinigung Ihrer Zähne. Zusätzlich unterstützen wir Sie gerne auch mit diversen Mundhygiene-Artikeln für die passende Reinigung Ihrer Zähne bei Ihnen zu Hause. Unsere Prophylaxe-Assistentinnen helfen Ihnen bei der Wahl der richtigen Produkte und geben Tipps, wie Sie Ihr Gebiss optimal pflegen. Wir halten eine perfekte Auswahl von sehr hochwertigen Mundhygiene-Artikeln für Sie vorrätig, um Ihnen eine optimale häusliche Zahnpflege zu ermöglichen.
Bei einer Parodontitis, umgangssprachlich auch Parodontose genannt, dringen Bakterien in das Zahnfleisch und führen zu einer Entzündung des Zahnhalteapparates. Eine wichtige Schutzmaßnahme vor Parodontitis ist die gründliche Zahnpflege, also optimale Vorsorge. Ist bereits eine Parodontitis entstanden, ist das erste Behandlungsziel die Beseitigung der Zahnfleischentzündung (Gingivitis) durch Umstellung und Optimierung der Zahnpflege und Beseitigung der vorhandenen Zahnbeläge. Mit dem zweiten Behandlungsschritt beseitigt unser Zahnarzt Dr. Süllner die Parodontitis-Bakterien. Mit einem Taschenabstrich erfolgen der Keimnachweis und die Entscheidung zum Einsatz eines Antibiotikums. Des Weiteren sorgt dann wiederum die tägliche, gründliche Zahnpflege dafür, dass sich kein neuer Zahnbelag mehr bildet und somit die Entzündung nicht zurückkommt. Welche Vorsorge Sie zum Schutz vor einer Parodontitis gemeinsam mit uns treffen können, erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch bei uns in der Zahnarztpraxis.
In unsere Zahnarztpraxis in Bogen integriert ist auch ein zahntechnisches Labor. Die eigenen Zahntechniker stellen ausschließlich für unsere Zahnarztpraxis alle Arten von Zahnersatz wie Kronen, Brücken, Inlays, Veneers, Implantat gestützter Zahnersatz, Vollkeramik etc. her. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Qualität, Ästhetik und Natürlichkeit. Hierbei verwenden wir modernste Techniken, Qualität und Passgenauigkeit kontrollieren wir mit dem Mikroskop. Die intensive tägliche Zusammenarbeit zwischen Zahntechniker und Zahnarzt und der direkte Kontakt der Zahntechniker zum Patienten liefern bestmögliche Ergebnisse.
Müssen Sie sich beruflich schon genügend Termine merken? Führen Sie für sich privat keinen Kalender? Gerne kümmern wir uns in unserer Zahnarztpraxis darum, Sie bezüglich eines anstehenden Vorsorgetermins zu informieren: Falls Sie es wünschen, erinnern wir Sie halbjährlich oder jährlich an Ihren nächsten Besuch bei uns.
Falls Sie nachts mit den Zähnen knirschen, stressbedingt die Zähne zusammenpressen oder die Kiefergelenke knacken, können wir Ihnen in unserer Zahnarztpraxis mit einer Schienen-Behandlung helfen: Bei einer solchen Therapie sorgt eine Aufbissschiene (Jig-Schiene, Michigan-Schiene, Knirscherschiene etc.) dafür, Zahnfehlkontakte und Bissabsenkungen auszugleichen. Muskelverspannungen lösen sich und der Unterkiefer schließt in Bezug zum Schädelknochen wieder natürlich.
Ein Speicheltest zeigt an, wie hoch Ihr Kariesrisiko ist. In unserer Zahnarztpraxis analysiert Zahnarzt Dr. Süllner mit dem Test den Speichel auf Karieskeime. Je höher die Konzentration der Keime, desto höher ist auch das Kariesrisiko. Werden die Zähne nicht gründlich genug geputzt, sind schnell die Karies-Erreger am Werk: Das sind vor allem das Bakterium Streptococcus mutans in über 100 Variationen und Laktobazillen. Die Erreger produzieren aus dem Zucker der Speisereste Säure, die den Zahnschmelz bröckeln lässt und die Zähne angreift. Sorgen Sie hier gemeinsam mit uns und der optimalen Mundhygiene vor!
Für die Erkrankung des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates (Parodontitis) sind bestimmte Bakterien verantwortlich. Mit Hilfe des Taschenabstriches können wir den speziellen Erregernachweis führen, die Entscheidung zum Einsatz spezifischer Antibiotika treffen und die Art der Parodontitistherapie festlegen.
In den häufigsten Fällen erkrankt ein Zahn durch Kariesbakterien, aber auch Unfälle, frühere zahnärztliche oder kieferorthopädische Behandlungen, Haarrisse im Zahn oder undicht gewordene Füllungen können ursächlich sein. Eine Infektion im Inneren des Zahnes ist die Folge von der Vielzahl an möglichen Reizen. Im Inneren des Zahnes befindet sich im verzweigten Kanalsystem lebendes Gewebe (Pulpa) mit Nervenfasern und Blutgefäßen. Im Rahmen der Wurzelkanalbehandlung gilt es dieses entzündete oder im fortgeschrittenen Stadium eitrig zerfallene Gewebe zu entfernen, den Hohlraum zu reinigen und wieder dicht mit einer Wurzelfüllung zu verschließen. In sehr vielen Fällen gelingt es, den betroffenen Zahn zu erhalten. Wir führen diese Wurzelkanalbehandlungen mit modernsten Methoden wie Lupenbrille, elektrometrische Längenmessung, Aufbereitung maschinenbetrieben, diverse Nickel-Titaninstrumentensysteme etc. durch.
Bakterien greifen mit Säure die Zähne an, die sie mit dem Zucker aus Speiseresten produzieren. Fluoride sind Salze des chemischen Grundstoffes Fluor, die in Spuren überall in der Natur vorkommen, so unter anderem auch im menschlichen Skelett. Fluoride stärken in korrekter Dosierung den Zahnschmelz und dienen so als Abwehr gegen den Säureangriff der Bakterien. Da jedoch die von Natur aus vorhandene Menge an Fluoriden für einen wirksamen Schutz nicht ausreicht, kann man hier nachhelfen: Wir erklären Ihnen bei uns in der Zahnarztpraxis gerne, was wir hier gemeinsam für eine Zahnschmelzhärtung tun können. Wenden Sie sich doch gerne jederzeit an uns!

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag & Donnerstag
8:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 19:00 Uhr

Mittwoch
8:00 - 12:00 Uhr

Freitag
8:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

0 94 22 - 44 84
Bahnhofstraße 19, 94327 Bogen
0 94 22 - 52 88

Bauarbeiten Bahnhofstraße

BAUARBEITEN BAHNHOFSTRASSE - Zufahrt ausschliesslich Bahnhofstraße stadtauswärts PRAXISZUGANG WIEDER VON DER BAHNHOFSTRASSE Die Bauarbeiten für die Sanierung der Bahnhofstraße haben die Straßenseite gewechselt. Jetzt - Region Sparkasse und Kotauring zweiter Bauabschnitt Richtung Fachmarktzentrum. Die Bahnhofstraße ist in diesem Bauabschnitt stadtauswärts nur in Einbahnregelung auf Praxisseite befahrbar. Die Zufahrt zu den Parkplätzen und der Eingang Bahnhofstraße ist uneingeschränkt nutzbar. Der rückseitige Praxiseingang steht während der Baumaßnahme nicht mehr zur Verfügung. Bitte fahren Sie unsere Praxis über den Stadtplatz oder die Lintacher Straße her an.